3D Röntgen mit digitaler Volumentomographie (DVT)

Durch unsere digitale 3D Röntgenanlage können wir die Strahlung, der Sie ausgesetzt sind, im Vergleich zum konventionellen Röntgen um bis zu 90 % verringern.

Unser modernes Röntgen- und Computersystem ermöglicht es uns, die aufgenommenen Röntgenbilder sofort am Monitor darzustellen und zu bearbeiten. Das hohe Auflösungsvermögen  gewährleistet eine genaue und sichere Diagnose und gibt uns und Ihnen die Möglichkeit, anhand der Darstellung am Monitor gemeinsam eine exakte Behandlungsplanung zu erarbeiten. 

Was habe ich durch das DVT 3D Röntgen für Vorteile?

Die Digitale Volumentomographie (DVT) ist ein hochmodernes dreidimensionales Röntgenverfahren. Diese Methode ermöglicht dem Zahnarzt, die Strukturen (z.B. Knochen, Zähne, Nervverläufe) im Kieferbereich dreidimensional zu betrachten und dadurch die vorgesehene Behandlung präzise zu planen.

Das DVT 3D Röntgen ermöglicht eine präzise Diagnostik: Die hochauflösenden 3D-Bilder liefern ein sehr genaues Abbild der knöchernen Strukturen, der Zähne und Zahnwurzeln. Eingriffe, wie Implantationen, können exakt geplant werden und Nervverletzungen vermieden werden.

Auch bei unklaren Beschwerden kann das DVT helfen. Zähne und Zahnwurzeln können dreidimensional dargestellt und von allen Seiten "beleuchtet" werden. So können Prozesse sichtbar werden, die beim herkömmlichen Röntgen von anderen Strukturen verdeckt werden.

Pulverweg 1a

21337 Lüneburg

Tel. 04131-51519

Fax 04131-721528

info@gerne-zum-Zahnarzt.de

Datenschutz        Impressum        Start